Eiernudeln mit Hühnerbrust

Zutaten

500g Hühnerbrust
200g Eiernudeln
Salz
4 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce
4 EL Erdnussöl

Zubereitung

Die Eiernudeln nach Packungsangabe kochen lassen. Die Tomaten und die Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in kleine Stückchen schneiden.
Das Hühnerbrustfilet und in einer Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen. Das Filet wird von beiden Seiten circa 3-4 Minuten angebraten. Danach das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei etwa 150 Grad weitere 10-15 Minuten backen.
Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln, Tomaten und den Knoblauch anschwitzen und nach 3-4 min. 4 EL Sojasauce hinzufügen. Die Nudeln mit einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Teller verteilen. Das Fleisch ebenfalls auf dem Teller platzieren. Nun die Sauce einfach über dem Fleisch und den Nudeln verteilen.

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Energie: 100 kcal

Eiweiß: 14 g

Fett: 1 g

Kohlenhydrate: 17 g

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joscha Bastians - Personal Trainer