Mediterrane Fischsuppe

Zutaten

 

für 4 Portionen

 

1kg Fisch

1/2 Zitrone

200g Kartoffeln

200g Karotten

200g geschälte Tomaten

3 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1/2 Bund Petersilie

5 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

300g Krabben/Garnelen

 

Zubereitung

 

Den Fisch waschen und mit Zitrone beträufeln. Im Kühlschrank den Zitronensaft für ca. 20 Minuten einziehen lassen. Währenddessen die Kartoffeln, Karotten und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Tomaten grob würfeln und zurück in ihren Saft geben. Die Knoblauchzehen zusammen mit der Petersilie in Stücke hacken.  Die Kartoffeln, Karotten und die Zwiebeln kurz mit Olivenöl in einem Topf anbraten. Die Tomaten mit dem Saft, dem Knoblauch und der Petersilie hinzufügen. Mit 1,5 Liter Wasser den Topf auffüllen, den Topf mit einem Deckel verschließen und das Gemüse für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann die Fischfilets mit dem Zitronensaft hinzugeben. Den Topf wieder verschließen und für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Die Krabben oder die Garnelen hinzufügen wenn der Fisch gar ist. Zum Schluss alles kurz aufkochen lassen und mit Salz Pfeffer und dem restlichen Zitronensaft abschmecken. 

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

 

Energie: 550 kcal

Eiweiß: 70 g

Fett: 20 g

Kohlenhydrate: 20 g

 

*Angaben pro Portion

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joscha Bastians - Personal Trainer