Garnelen mit Frühlingszwiebeln

Zutaten

 

für 2 Portionen

 

500g Garnelen

1/2 Bund Frühlingszwiebeln

3 EL Sesamöl

4 Knoblauchzehen

1 Stängel Zitronengras

2 EL Sherry

2 EL Sojasauce

2 EL Austernsauce

 

Zubereitung

 

Die Garnelen schälen, die Därme entfernen und waschen. Die Knoblauchzehen schälen. Ein Drittel des Zitronengras mit 2 Knoblauchzehen pürieren mit 1 EL Sesamöl, Soja- und Austernsauce mischen und die Garnelen 45 Minuten darin einlegen. Die Frühlingszwiebeln waschen und klein schneiden. Die Garnelen aus der Marinade nehmen und mit 2 EL Sesamöl im Wok erhitzen. Nun können die Frühlingszwieblen dazu gegeben und weitere 5 Minuten gebraten werden. Anschließend die Marinade dazugeben und mit erwärmen. Dazu lässt sich gut Reis servieren.

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten 

 

Energie: 1000 kcal

Eiweiß: 90 g

Fett: 24 g

Kohlenhydrate: 40 g

 

*Angaben pro Portion

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joscha Bastians - Personal Trainer